• Deutsch
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Español

DANGEROUS SOURCE

Portabler Monitor Controller für analoge und digitale Quellen.

DANGEROUS SOURCE
  • Mobil oder als Rackeinbau (Kit optional)
  • 2 Lautsprecher und Kopfhörer Ausgänge, einzeln oder mehrere Signale
  • 2 analoge Eingänge: 1/8” Mini Stereo & XLR/TRS Combo Eingang
  • 2 digitale Eingänge: AES/SPDIF und USB
  • USB IN bis zu 24-bit/192kHz für Windows und Mac

Der Dangerous Source bietet eine außerordentliche Verbindung zwischen den Ohren und der Musik. Jede Aufnahme und Mischung hängt davon ab was man hört: z.B. die genaue Stelle des Mikrofons für die perfekte Stimmenaufnahme, die Panormaeinstellung der einzelnen Instrumente oder die musikalische Trennung zwischen Bassgitarre und Kickdrum.

2 Kopfhörer mit viel Ausgangsleistung können gleichzeitig angeschlossen werden. Jede der 4 Eingangsquellen kann einzeln oder zusammen angewählt werden. z.B. einen iPod in AN1 und jamme dazu in AN2. Jede beliebige Kombination ist für jede Sektion wählbar. Der Sänger kann zum Beispiel seinen eigenen Kopfhörermix hören, während der Engineer den echten Mix vom USB-Eingang hört.

Darüber hinaus gibt es einen Line Pegel- Ausgang mit dem gleichen Signal des Lautsprecherausgangs für Dubbing, Sampling oder der Speisung externer Pegelanzeiger. Man kann sowohl zwischen 2 Lautsprechern wählen oder einen als Output für einen Subwoofer. Oder auch beide – dann geht aber die Post ab! Für unterwegs passt der Source in jeden Rucksack. Auf geht’s!

Downloads

PDF

Bericht im Studio Magazin von Friedemann Kootz

Download